Wien: Typisch Mann – Männerstudie 2017

Zu den Themen Attraktivität, Eigenschaften, Klischees, Gleichberechtigung, Männerkarenz (Elternzeit) und Männerleiden aus Sicht von Wiener Männern und Frauen wurden im Frühjahr 2017 insgesamt 300 Interviews repräsentativ für die Wiener Bevölkerung im Alter zwischen 14 und 65 Jahren durchgeführt. Dabei gab es einige interessante Ergebnisse zur Gestaltung von Vaterschaft.

Väterkarenz / Elternzeit

Aus Sicht der Männer:

  • 25% der Männer haben bereits im Beruf zu Gunsten von Kinderbetreuung und Haushaltstätigkeiten zurückgesteckt oder würden bedingungslos zurückstecken.
  • Jeder zweite Mann (52%) würde in Karenz (Elternzeit) gehen, wenn es das Familieneinkommen ohne große Einbußen erlauben würde. Personen mit Matura (Abitur) würden signifikant häufiger so handeln (63%) als Personen ohne Matura (44%).
  • Nur 15% würden im Beruf nicht zurückstecken wollen oder können.

Aus Sicht der Frauen:

  • Jede fünfte Frau (22%) würde von Ihrem Partner gegebenenfalls erwarten bzw. einfordern, dass er sich auch um Kinder und Haushalt kümmert und daher im Beruf zurückstecken muss.
  • 35% würden sich das wünschen, aber nur, wenn der Mann das gerne und freiwillig tun würde und 24% würden das nur wollen, wenn keine großen finanziellen Abstriche zu machen wären.
  • 13% der Frauen würden dem Partner Kinder und Haushalt nur ungern überlassen.

Attraktivität durch Verantwortung:

  • Von den Wienern am attraktivsten bei Männern wird empfunden, wenn sie Verantwortung übernehmen: 56% finden das sehr attraktiv und weitere 31% eher attraktiv (MW 1,6 auf einer Skala von 1=sehr attraktiv bis 5=gar nicht attraktiv). Für Frauen trägt das Übernehmen von Verantwortung eher zur Attraktivität eines Mannes bei (MW 1,4) als für Männer (MW 1,8).

Quelle: Typisch Mann – Männerstudie 2017

Ein Gedanke zu “Wien: Typisch Mann – Männerstudie 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s